Mehr Platz für coole Designs

Red Rebane weiht neue Werkstatt ein

Drei Jahre lang waren die "alten" Räumlichkeiten der Platz fürs Schalten und Walten von Christian und Stephan, die beiden Köpfe hinter dem Taschen-Fuchs "Red Rebane". Seit ein paar Tagen können die Jungs ihrer Arbeit nun in der neuen Werkstatt nachgehen. 

Wie stolz sie auf ihren neuen Arbeitsplatz sind, konnten am 25.11.2017 alle sehen, die die beiden Jungs dort besucht haben. Der alte und der neue Arbeitsplatz haben beide knapp 100 Quadratmeter, aber jetzt kann der Platz wesentlich besser genutzt werden. 

 

Die Adresse hat sich mit Möwenbergstraße 23-25 nicht geändert, was nicht nur für den Umzug praktisch war. Immerhin ist der komplette Ausbau in den letzten 1,5 Jahren in Eigenleistung entstanden - das gilt sowieso für das Handwerkliche als auch beim Thema Finanzen. 


Die neue Wirkungsstätte schafft nicht nur mehr Möglichkeiten kreativ zu sein, sondern hat auch viele praktische Vorteile. Neben einem Lagerraum im Nebengebäude, lassen sich auch die Arbeitsplätze besser strukturieren, was laut Christian, auch ungemein Zeit spart. Effizienz ist die Basis, um das junge Unternehmen weiter voran zu bringen. 

Die Kickstarter-Kampagne der Schweriner war ein voller Erfolg (Mehr Infos hier) und wir werden auch im kommenden Jahr viel von den beiden Nachwuchs-Designern hören. Unter anderem ist ein Business-Gepäckträger-Rucksack geplant. Wir sind gespannt, was uns da erwartet :-) 

Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 0